apostrophieren

v/t
1. apostrophize
2. fig. jemanden / etw. apostrophieren mention (oder refer to) s.o. / s.th. (als as); jemanden als gutmütig apostrophieren call s.o. good-natured
* * *
to apostrophize
* * *
apo|stro|phie|ren [apostro'fiːrən] ptp apostrophiert
vt
1) (GRAM) to apostrophize
2)

(= bezeichnen) apostrophíéren — to call sb sth, to refer to sb as sth

* * *
apo·stro·phie·ren *
[apostroˈfi:rən]
vt
1. LING (selten)
etw \apostrophieren to apostrophize sth
2. (geh: anreden, nachdrücklich bezeichnen)
jdn/etw als etw \apostrophieren to refer to sb/sth as sth
* * *
apostrophieren v/t
1. apostrophize
2. fig
jemanden/etwas apostrophieren mention (oder refer to) sb/sth (
als as);
jemanden als gutmütig apostrophieren call sb good-natured

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Apostrophieren — Apostrophieren, mit dem Apostroph versehen; eine Anrede halten; auch einen anfahren …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • apostrophieren — a·po·stro·phie·ren [ f ]; apostrophierte, hat apostrophiert; [Vt] jemanden als etwas apostrophieren geschr; jemanden als etwas bezeichnen: jemanden als intelligent apostrophieren; jemanden als Verräter apostrophieren …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • apostrophieren — ◆ apo|stro|phie|ren auch: apost|ro|phie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. mit einem Apostroph versehen 2. bezeichnen 3. 〈Rhet.〉 mit einer Apostrophe feierlich anreden ● jmdn. als Initiator einer Sache apostrophieren bezeichnen ◆ Die Buchstabenfolge apo|st...… …   Universal-Lexikon

  • apostrophieren — ◆ a|po|stro|phie|ren auch: a|post|ro|phie|ren 〈V.〉 1. mit einem Apostroph versehen 2. mit einer Apostrophe feierl. anreden; jmdn. apostrophieren als bezeichnen als   ◆ Die Buchstabenfolge a|po|st… kann auch a|pos|t… getrennt werden. Davon… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • apostrophieren — apo|stro|phie|ren <zu ↑...ieren>: 1. mit einem Apostroph versehen. 2. a) jmdn. feierlich od. gezielt ansprechen, sich deutlich auf jmdn. beziehen; b) etwas besonders erwähnen, sich auf etwas beziehen. 3. jmdn. od. etwas in einer bestimmten… …   Das große Fremdwörterbuch

  • apostrophieren — apo|s|t|ro|phie|ren ([feierlich] anreden; nachdrücklich bezeichnen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Apostrophierung — Apo|s|t|ro|phie|rung, die; , en: das Apostrophieren; das Apostrophiertwerden. * * * Apo|stro|phie|rung, die; , en: das Apostrophieren …   Universal-Lexikon

  • ansprechen — 1. anreden, das Wort richten; (ugs.): anquasseln, anquatschen, anschwatzen; (salopp): anbaggern, angraben, anhauen, anmachen; (ugs. abwertend): anlabern. 2. anreden, rufen, sagen; (bildungsspr.): apostrophieren; (veraltend): titulieren;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hinstellen — 1. abstellen, aufbauen, aufreihen, aufstellen, hinlegen, platzieren, postieren, setzen, stationieren, stellen; (ugs.): hinklotzen; (derb): hinrotzen. 2. ablegen, absetzen, abstellen, deponieren, hinsetzen, legen, niedersetzen, [nieder]stellen. 3 …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Erwin Piscator — Erwin Piscator, Gips Büste von Hermann zur Strassen, 1958 …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Steiner — um 1905 Rudolf Joseph Lorenz Steiner (* 27. Februar[1] 1861 in Kraljevec (heutiges Kroatien)[2]; † 30. März 1925 in Dornach (CH) war ein …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.